Der UNIO-Newsletter mit allem, was neu und wissenswert ist

Klick! Look! Like!

Neue UNIO Internet-Präsenz und zum ersten Mal bei Facebook

Übersichtlicher, direkter, mit neuen Motiven. Ab sofort hat das UNIO im Netz ein neues, junges Gesicht. Kein Wunder, dass so etwas auch Facelift genannt wird. Besonders erfreulich: Wir haben einige unserer Mitglieder gefragt, ob sie sich zum UNIO äußern möchten. Alle haben zugesagt. Das Ergebnis des Foto-Shootings und ihren Aussagen finden Sie jetzt unter
www.unio.de

Über Facebook möchten wir den Dialog zu Ihnen noch mehr ausbauen. Wenn Sie zu FB-Gemeinde gehören, klicken Sie auf „gefällt mir“ und Sie werden über neue Kurse, aktuelle Ereignisse und Fitness-Trends als eine oder einer der Ersten informiert.
Die ersten 20 „Likes“ belohnen wir mit 5€.
http://www.facebook.com/uniofrankfurt

 
    

Neuigkeiten aus unserem Kursbereich Herbst/Winter:

             
 
   Fortsetzung für den Kurs Selbstbehauptung/
Selbstverteidigung

Wie Sie sich sinnvoll und richtig verteidigen, weiß der Karate Landestrainer Hessen Patrick Schrod und gibt es weiter. Spielerisch, sportlich, kämpferisch. Der Kurs ist bis Ende des Jahres bereits ausgebucht und wird 2014 fortgesetzt. Bitte rechtzeitig anmelden!

     
 
   Neu! Body Fusion - mittwochs, 20 Uhr.

Ein intensives, abwechslungsreiches Ganzkörpertraining mit Elementen aus klassischem Ballett, Pilates und Krafttraining für eine aufrechte Haltung und schlanke Muskeln. Mit und von Ballettmeisterin Radostina Parvanova

     
 
   Yoga Therapie – schult die Selbstheilungskräfte

Neue Kombination aus der Yoga-Tradition, ayurvedischer Wissenschaft und westliche Medizin. Es hilft bei Rücken-, Schulter-, Nacken-, Knieschmerzen und vielen anderen chronischen Beschwerden. Für absolute Yoga-Anfänger, als auch erfahrene Übende geeignet. Immer donnerstags 15.30 Uhr

     

Von der Kunst, den Geist zur Ruhe zu bringen.


Im letzten Newsletter haben wir uns mit der Balance des Körpers befasst. Schon bei den physischen Vorgängen wird klar, wie stark die Psyche, also Gedanken und Gefühle, für unsere äußere und innere Ausgeglichenheit verantwortlich sind.
„Mental Balance“ oder Mentales Training ist im Sportbereich bereits bekannt. Leistungssportler trainieren die Balance zwischen Anspannung und Entspannung. Der Fokus auf der mentalen Ebene hat eine große Auswirkung auf den Körper und seine Leistungsfähigkeit.

Ist der Körper an- oder entspannt? Ist die Aufmerksamkeit nach innen oder nach außen gerichtet? Agieren oder reagieren wir? Beobachten wir oder folgen wir einem Impuls? Tun wir das, was wir gerade machen, bewusst oder unbewusst? Manche Wissenschaftler vermuten, dass bis zu 95% unserer Entscheidungen und Aktivitäten unbewusst ablaufen. Gerade, in Augenblicken, in denen das Schicksal es nicht so gut mit uns meint, geraten die Gedanken oft völlig außer Kontrolle.

Bei Krankheiten, Schicksalsschlägen, Konflikten, Trauer, Verlust oder Dauerstress geht uns oft die Fähigkeiten verloren, unseren Gedanken und Gefühlen eine Richtung zu geben. Allein der Gedanke an Glück, Erfolg, Gesundheit, Ruhe oder eine neue Liebe scheint unmöglich. Die gute Nachricht: Auch richtig und positiv denken, ist Übungssache. Wir haben auch hier die Möglichkeit, das innere Gleichgewicht selbst zu verbessern, indem wir es genau wie das äußere trainieren. Aber es erfordert gewiss nicht weniger Aufwand, Überzeugung und Durchhaltevermögen.

Im UNIO helfen wir Ihnen gerne, das richtige Programm zu finden, mit dem Sie ihre Mentale Balance erhalten. Oder wieder herstellen. Die älteste Möglichkeit ist der Yoga. Der erste Vers des Patanjali lautet: Yogash chitta vritti nirodhah. Aus dem Sanskrit ins Deutsche übersetzt heißt das: Yoga ist jener innere Zustand, in dem die seelisch-geistigen Vorgänge zur Ruhe kommen. Verschiedene Yoga-Arten, Lehrer und Level können Sie im UNIO ausprobieren. Oder auch unsere anderen Kurse, die den Geist und Gedanken zur Ruhe bringen, wie Yoga-Therapie, Feldenkrais oder Qigong. Probieren Sie einfach aus, was für Sie am besten funktioniert!

In dem obligatorischen sportwissenschaftlichen Vorgespräch beraten wir Sie gerne auch hier. Und helfen Ihnen den richtigen Kurs für mehr innere Balance zu finden.

Gute Geschäftsbeziehungen

Ein kleiner Tipp für alle Geschäftsführer, Leiter Human Resources und Personalleiter in Frankfurter Unternehmen: Seit der Gründung im Jahr 1996 pflegt das UNIO zu vielen Firmen im Umkreis gute Beziehungen in Form von Firmenmitgliedschaften. Einige bestehen schon seit 17 Jahren.

Ihr Vorteil: Unternehmen können bei uns einen Rahmenvertrag abschließen. Davon profitieren Mitarbeiter, wie auch die Firma. Der Arbeitgeber bietet eine gute Möglichkeit der Stressbewältigung, Gesundheitsvorsorge sowie ein Incentive für die Beschäftigten. Diese zahlen bei Anmeldung im UNIO – je nach Firmen-Absprache – einen deutlich niedrigeren Monatsbeitrag. . Die Gutscheine dafür stellen wir Ihren per Mail für alle Mitarbeiter zu Verfügung.

Haben Sie Interesse, dass auch Ihr Unternehmen Mitglied wird? Dann sprechen Sie mit Bernadette Buhl, Geschäftführerin UNIO!

 


 

Langfristig denken und handeln

Nichts ist so gut, dass es nicht besser geht. Nach diesem Motto denken und handeln wir. Im UNIO entscheiden wir uns – dort wo es möglich ist – für langfristige, natur- und umwelt- und sozialverträgliche Maßnahmen, die Sie als Mitglied interessieren könnte.

Hier eine kleine Liste guter Taten, die wir in Zukunft mehr und mehr verlängern werden:

 
  • Wir sind konsequent darauf ausgerichtet, den Verbrauch von fossilen Brennstoffen zu minimieren. Deshalb haben wir in eine energiesparende Heizungsanlage der Firma Viessmann mit neuster Brennwerttechnik investiert. Dadurch leisten wir einen wirkungsvollen Beitrag zur Vermeidung von CO2 Ausstoß.
  • Es werden überwiegend Reinigungs- und Putzmittel verwendet, die frei von Tensiden sind.
  • Unsere eigene Wasseraufbereitungsanlage filtert und reinigt das Trinkwasser; was die Wasserqualität im Haus erheblich verbessert. Verbrauchtes Wasser wird hierin aufgefangen gereinigt in den Kreislauf zurückgegeben. Ein weiterer Beitrag zu Einsparung von natürlichen Ressourcen.
  • Viele unserer Glas- und Spiegelflächen sind gegen teuere kadmium- und bleifreie Produkte ausgetauscht worden.
  • Alle Handwerksbetriebe, mit denen wir zusammenarbeiten, wurden sorgfältig ausgesucht und führen ihr Geschäft nach ähnlichen Prinzipien
  • Viele unserer Mitarbeiter begleiten uns schon von Anfang an oder sind seit langen Jahren für uns tätig.
 

Übrigens: Leiten Sie diesen Newsletter gerne weiter, wenn Sie Freunde, Kollegen oder Bekannte kennen, für die unsere Themen interessant und wichtig sind.

Newsletter als HTML ansehen | Vom Newsletter abmelden

Sie sind auf dieser Liste, weil Sie den Newsletter auf UNIO.de abonniert haben.

Impressum

UNIO GmbH
Schwanthaler Straße 48
60596 Frankfurt/Main

Tel. 069 - 61 09 19 - 0
Fax. 069 - 61 09 19 - 20
E-Mail: info@unio.de
Internet: www.unio.de
 

Geschäftsführung:
Bernadette Andree Buhl,Norbert Buhl

Inhaltlich verantwortlich
gemäß § 10 Absatz 3 MDStV:
Bernadette Andree Buhl
Amtsgericht: Frankfurt (Main)
HRB: 25808
 

Dies ist eine HTML-Nachricht. Beim Abruf (zum Beispiel bei GMX) kann es zu fehlerhafter Darstellung kommen, da manche Anbieter bestimmte Funktionen in HTML-Mails nicht zulassen. In solchen Fällen raten wir zum Download der Mail mit einem HTML-fähigen Programm (zum Beispiel MS Outlook, Eudora, Mozilla).