Der UNIO-Newsletter mit allem, was neu und wissenswert ist  
 

Endlich Zeit für Sport!

Am 06. und 07. Oktober 2012 – bringen Sie Arbeit, Sport und Gesundheit in Balance.

Keine Zeit für Sport? Leider eine Ausrede. Wenn Sie erfahren wie entscheidend Training für Ihre Gesundheit ist, haben Sie Zeit. Am 1. Wochenende im Oktober zeigt das UNIO, wie es geht. Sie können an allen Kursen kostenfrei teilnehmen. Fragen Sie nach dem Ratgeber „Endlich Zeit für Sport!“ und den Herbstangeboten. Ihr Besuch und Ihre Sportzeit sind in jedem Fall gut investiert.

   
 

Wie ein unsichtbarer Muskel Lust und Lebensqualität verbessert.

Haben Sie schon mal den Bizeps angespannt? Oder die Bauchmuskulatur? Klar, nichts leichter als das! Aber wie genau spannt Mann oder Frau den Beckenboden an? Das ist keine so einfache Übung. Normalerweise arbeitet dieser Bereich unseres Körpers „vollautomatisch“. Das willentliche Ansteuern zum Entspannen bzw. Anspannen ist aber trainierbar. Und es macht sehr viel Sinn, gezielt etwas dafür zu tun.

Ein gesunder, kräftiger Beckenboden ist die Grundvoraussetzung für ein positives Körpergefühl, sexuelle Erlebnissfähigkeit und gute Gesundheit. Er verhindert oder vermindert

• Organerschlaffung
• Blasenschwäche
• Prostatavergrößerung
• Inkontinenz
• Orgasmusschwierigkeiten
• Ejaculatio praecox

Und er sorgt für

• stabilen Rücken
• flachen Unterbauch
• verbesserte Atmung
• Verbesserung der Selbstwahrnehmung und Sexualität

Das alles sind sehr gute Gründe, dem komplizierten Geflecht aus Muskeln und Bindegewebe mehr Aufmerksamkeit zu widmen. Das UNIO hat das erkannt und bietet als einziges Studio im Umkreis zwei Mal pro Woche eine gezielte Einheit nur für den Beckenboden. Jeweils eine halbe Stunde lang unterstützt Sie Alice Schütte (staatlich anerkannte Gymnastiklehrerin) dabei die kleine Fläche zwischen Schambeinästen, Sitzbeinen und Steißbein zu fühlen, anzusteuern und zu bearbeiten. 30 Minuten, die gut und sinnvoll investiert sind, wenn man sich die Vorteile anschaut.


Bild: Apothekenumschau

Ein weiterer Hinweis auf die Wichtigkeit dieser Kraftzone ist der Yoga. Das sogenannte Mula Adhara Chakra (Wurzelchakra) wird in der yogischen Anatomie als Sitz der Kundalini, der weiblichen Energie bezeichnet. Als unterstes Chakra steht es für Instinkte, Urvertrauen und Erdung. Kein Wunder, dass im Ashtanga- und Hatha-Yoga zahlreiche Asanas (Positionen) mit dem Anspannen oder Verschließen des Beckenbodens verbunden werden – dem Mula Bandha.

Nutzen Sie also die Gelegenheit und probieren Sie es aus! Montag von 18 – 18.30 Uhr und Donnerstag von 12 – 12.30 Uhr bei Alice. Die Übungen sind für Frauen und Männer gleichermaßen geeignet.

 
 

Warum Bewegung glücklich macht

Das Nachrichtenmagazin FOCUS hat zum zweiten Mal einen Leitartikel gewählt, der beste PR für jedes Sportstudio ist. Ganz besonders aber für das UNIO, da wir uns von Anfang an der „Fitness für Kopf und Körper“ verschrieben haben.

Einmal mehr legt dieser aktuelle Artikel nahe, dass sportliche Betätigung, Bewegung und Muskeltraining nicht allein Medizin für den Körper ist, sondern auch für den Geist. Ob Ausdauerathlet, Kletterer oder Fitness-Fan – bei fast allen Sporteinheiten wird das Gehirn entlastet und die Denkkraft, das Selbstbewusstsein und die Gelassenheit verbessert.

Den vollständigen Artikel können Sie hier nachlesen. Oder Sie spüren die positiven Auswirkungen des Trainings am eigenen Leib – bei einer intensiven Trainingseinheit im UNIO.

   
 

Achtsam in den Herbst – acht neue Kurse für UNIO Mitglieder

Statt Stress und Dauerpower können Sie im Herbst 2012 im UNIO Ruhe, Wohlbefinden und Bewusstheit wählen. Mit vier neuen sanften Yoga-Kursen, zwei Kursen Feldenkrais-Methode und zwei Qigong-Kursen machen Sie neue Erfahrungen auf körperlicher und geistiger Ebene. Die Ziele und Ergebnisse: ganzheitliche Gesundheit, mehr Tatkraft, innere Ruhe, höhere Bewusstheit in der Bewegung und Ausgeglichenheit.

Die Kurse laufen über sechs, neun bzw. 15 Wochen und sind für unsere Mitglieder kostenfrei. Sie müssen sich lediglich am Counter für die Teilnahme anmelden, ein späterer Einstieg in einen laufenden Kurs nicht mehr möglich ist. Hier noch einmal ein Überblick über die Herbstkurse:

1. 

Feldenkrais „Bewusstheit durch Bewegung“
Kursleiterin: Hanja Rau
Kurs 1: 04.09.- 09.10.12, 16.00 bis 17.00 Uhr, dienstags
Kurs 2: 06.11.- 11.12.12, 16.00 bis 17.00 Uhr, dienstags

2. 

Qigong „Kultivierung der Lebensenergie“
Kursleiterin: Hanja Rau
Kurs 1: 04.09.- 09.10.12, 17.00 bis 18.00 Uhr, dienstags
Kurs 2: 06.11.- 11.12.12, 17.00 bis 18.00 Uhr, dienstags

3. 

Yoga
Kurs 1 für Einsteiger (Amrit-Yoga),
Kursleiterin: Dörte Fischer
06.09.- 13.12.12, 20.30 bis 22.00 Uhr, donnerstags
Kurs 2 Mittelstufe (Amrit-Yoga),
Kursleiterin: Dörte Fischer
05.09.- 12.12.12, 20.30 bis 22.00 Uhr, mittwochs
Kurs 3 Mittelstufe/Fortgeschrittene,
Kursleiterin: Conny Karalus
16.08.- 20.12.12, 17.45 bis 19.00 Uhr, donnerstags
Kurs 4 Mittelstufe/Fortgeschrittene,
Kursleiterin: Dörte Fischer
09.09.- 16.12.12, 09.00 bis 10.30 Uhr, sonntags

Die Termine für unsere Zusatzkurse finden Sie aktuell auf unserem Online-Kursplaner. Die Kursleiter und das UNIO Team freuen sich auf Sie!

   
 

Hardware der Luxusklasse

Die Qualität des Trainings ist auch in hohem Maße abhängig von der Qualität der Geräte. Das merken Sie spätestens, wenn Sie einmal im Urlaub oder auf einer Geschäftsreise auf einem quietschenden Fahrrad sitzen oder einem rostigen, ungesicherten Kraftgerät aus den Achtzigern Ihren Rücken trainieren wollen.

Im UNIO hat die Hardware einen sehr hohen Stellenwert. Wir testen jedes Gerät auf Funktionalität und Sicherheit und legen größten Wert auf medizinisch erprobte Maschinen. Ob im Ausdauer- oder Kraft-Bereich finden Sie die besten Marken und neuste Generation für Gesundheit und Fitness.

Mehr darüber finden Sie im Internet unter unio.de/krafttraining und unio.de/cardiotraining .

 

Aktuell ab Ende September haben wir fünf neue MedX-Geräte für Adduktoren, Abduktoren und Gluteus Maximus.

 

Übrigens: Leiten Sie diesen Newsletter gerne weiter, wenn Sie Freunde, Kollegen oder Bekannte kennen, für die unsere Themen interessant und wichtig sind.

Newsletter als HTML ansehen | Vom Newsletter abmelden

Sie sind auf dieser Liste, weil Sie den Newsletter auf UNIO.de abonniert haben.

  Impressum

UNIO GmbH
Schwanthaler Straße 48
60596 Frankfurt/Main

Tel. 069 - 61 09 19 - 0
Fax. 069 - 61 09 19 - 20
E-Mail: info@unio.de
Internet: www.unio.de
 

Geschäftsführung:
Bernadette Andree Buhl,Norbert Buhl

Inhaltlich verantwortlich
gemäß § 10 Absatz 3 MDStV:
Bernadette Andree Buhl
Amtsgericht: Frankfurt (Main)
HRB: 25808
 
 
 
Dies ist eine HTML-Nachricht. Beim Abruf (zum Beispiel bei GMX) kann es zu fehlerhafter Darstellung kommen, da manche Anbieter bestimmte Funktionen in HTML-Mails nicht zulassen. In solchen Fällen raten wir zum Download der Mail mit einem HTML-fähigen Programm (zum Beispiel MS Outlook, Eudora, Mozilla).