Unio - Fitness für Kopf und Körper in Frankfurt

Die erste, echte Gesundheitsreform.

Was viele Sportmediziner, Sporttreibende und Ärzte schon lange vermutet haben, ist jetzt bewiesen: Gesundheitsorientiertes Kraft- und Ausdauertraining hält jung, gesund und glücklich. Ganz ohne OP und Medikamente. Diese Tatsache über gesundheitsorientierte Bewegung, eröffnet uns neue Möglichkeiten:

  • Die Botenstoffe (Myokine) regen den Fettabbau an. Sie greifen zudem in den Zuckerstoffwechsel ein. Muskeltraining hilft bei Diabetes.
    Prof. Dr. Bente Pedersen, Kopenhagen
  • Muskelaufbau kann bei stark gefährdeten oder operierten Herz-Patienten die Funktion des Herz-Kreislauf-Systems verbessern.
    Dt. Gesellschaft für Prävention und Rehabilitation
  • Das Alzheimer-Risiko wird um 30 bis 40 % gesenkt.
    Center of Health Studies, Seattle USA
  • Erwachsene ab 30 verlieren alle zehn Jahre 3 kg Muskelmasse. Das ist einer der Hauptgründe für Übergewicht.
    K. Walsh, Boston University USA
  • Bei leicht erhöhtem Blutdruck wirken sechs bis zwölf Wochen Training ebenso gut wie Medikamente.
    Burkhard Weisser, Sportmedizin Uni Kiel
  • Der menschliche Skelettmuskel ist das wichtigste Stoffwechselorgan und bestimmt Dauer und Qualität unseres Lebens.
    Prof. Heiko Strüder, Deutsche Sporthochschule Köln